Die Jubiläumsspielzeit 2015

2015_Past_Now_Future_Logo

Liebes Publikum,
Was braucht der Mensch als Zuschauer? Drei Dinge: Sommer, Freilicht, Theater. Wobei Theater und Bühne bekanntlich eine Welt für sich bilden, unerschöpflich, mit unzähligen Facetten, voller Überraschungen. Genau diese Fülle stellen wir im besonderen Jubiläumsjahr in den Mittelpunkt. Ein reiches Programm, das handverlesene Wiederaufnahmen zu einer freudigen Rückschau bündelt und mit Neuentdeckungen sowie einem umfangreichen Sonderprogramm verbindet. Ganz nach dem Motto: PAST-NOW-FUTURE gibt es 25 Jahre in einer Saison.

Unter den Premieren ist die erste sogar in ihrer Art für uns eine Neuheit: ALLE 16 JAHRE IM SOMMER stammt aus der Feder eines erfolgreichen zeitgenössischen Autors und kommt dazu fast „unverbraucht“ in den Theatergarten. John von Düffel, mehrfach ausgezeichneter Theater- und Literaturpreisträger, schreibt das Logbuch einer ebenso komischen wie abgründigen Epochenreise im Spiegel dreier Fußball-Weltmeisterschaften. BALL PARADISO lässt 25 Jahre Theatersommer-Geschichte in einem Feuerwerk eindrucksvoller, poetischer Szenen Revue passieren. Impressionen einer theatralischen Zeitreise von der Antike bis in Gegenwart. DIE WAND nach dem Roman von Marlen Haushofer konzentriert den Blick in radikaler, reinigender Weise auf das Individuum. Dabei destillieren sich grundlegende, unausweichliche Fragen heraus: Was ist wichtig im Leben? Wo finden wir das Glück, worin besteht es?

Wenn es Wiederaufnahmen mit „Muss-Vermerk“ gibt, die zudem das breite theatralische Spektrum des Theatersommers unterstreichen, dann diese: SOMMER-NACHTS-TRÄUME nach William Shakespeare steht seit 1994 auf der Bühne und bleibt zeitlos gültig. Ferner empfiehlt sich die berührende Geschichte von HAROLD & MAUDE, dem ungleichen Liebespaar, das über alle Hindernisse und Altersgrenzen hinweg zueinander findet. Nicht weniger intensiv wirken die Bilder und Stimmungen von GARTEN VON GODOT, die das absurde Theater Becketts in die wilde Natur unserer Spielstätte einbetten und ihm dadurch völlig Neues entlocken. Im Kinder-/Familien- und Schultheater sorgt Astrid Lindgrens RONJA RÄUBERTOCHTER dafür, die Auswahl der Lorbeerstücke für unser 25-Jahr Jubiläum abzurunden.

Durch das von der Baden-Württemberg Stiftung geförderte Sonderprogramm SMALL IS BEAUTIFUL möchten wir unsere Jubiläumssaison durch besondere Experimente schmücken und Wegmarken setzen. FEUER & STEIN verbindet Lyrik und Live-Musik am romantischen Lagerfeuer de luxe. In der Interview-Reihe LET´S 
TALK erfahren Sie alles, was Sie schon immer über den Theatersommer wissen wollten. Die Foto-Kunst-Installation SMALL IS BEAUTIFUL lädt schließlich ein zum multimedialen Nacherleben des ersten Vierteljahrhunderts Theatersommer.

25 Jahre Theatersommer Ludwigsburg! Wir feiern das Theater, das im Sinne Schillers seit einem Vierteljahrhundert mit Erfolg „das Vergnügen des Zuschauers nicht aufhebt, sondern veredelt“. Wir feiern unsere Spielstätte, den Theatergarten, der seinen Zauber durch die Allgegenwart der Theaterkunst erst zur Vollkommenheit entfalten konnte. Vor allem aber feiern wir mit einem Spielplan, dessen Fülle hoffentlich die Herzen unserer Zuschauer erfreut und den ganzen Sommer 2015 zu einem Fest macht, das uns genießen lässt: „Was die Großen der Welt nie oder selten hören – die Wahrheit, was sie nie oder selten sehen, den Menschen.“
Nun folgt Ihr Auftritt: wir freuen uns seit 25 Jahren auf Sie – jeden Sommer!

Herzlichst
Peter Kratz & Christiane Wolff
Intendanz/künstlerische Leitung

Grußworte zur Jubiläumsspielzeit 2015:
Oberbürgermeister Werner Spec, Staatssekretär Jürgen Walter, Landrat Dr. Rainer Haas

NEU im Jubiläumsjahr: Die Facebookseite des Theatersommers ist online!

Die Jubiläums-Spielzeit wird gefördert von:
Sponosren-New-Stadt-LB   Sponsoren-NEW-Land-BW   Sponsoren-NEW-KSK   Sponsoren-BW-Stiftung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.